Home Allgemein WIR BRINGEN LICHT INS DUNKEL | SICHER UNTERWEGS MIT DER RICHTIGEN KINDERWAGEN BELEUCHTUNG

WIR BRINGEN LICHT INS DUNKEL | SICHER UNTERWEGS MIT DER RICHTIGEN KINDERWAGEN BELEUCHTUNG

by Paul

Ich gebe ehrlich zu: Meine Frau schiebt deutlich mehr den Kinderwagen durch die Gegend. Gerade als die Kinder noch im Babyalter waren und täglich mehrere Runden gedreht wurden. Und zwar egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Während ich arbeiten war, hatte meine Frau schon sämtliche Straßen des Wohngebiets durchfahren. Allerdings noch ohne Kinderwagen Beleuchtung.

Die Geburt unseres ersten Kindes

Aufregend war’s. Wir beide noch völlig lost in diesem großen Thema Eltern sein. Was braucht man alles? Wie wird sich unser Leben verändern? Die ersten Tage gingen ins Land. Die ersten Wochen vergingen wie im Flug. Und mit ihnen jede Menge Veränderungen. Wir haben zwei Sommerkinder zu Hause. Der Sommer 2008 war heiß und unser Sohn lag monatelang bei jedem Spaziergang fast ausschließlich mit einer Windel und einem dünnen Body bekleidet im Kinderwagen. So hätte es von mir aus bleiben können. Aber ihr wisst ja alle, irgendwann kommt der stürmische Herbst und der kalte Winter.

Sicherheit geht vor

Meine Frau kam irgendwann auf mich zu und sagte, dass die Spaziergänge im Dunkeln irgendwie nicht so wirklich sicher sind. Denn sie schiebt immer den Kinderwagen vorweg. Und jetzt schauen wir mal fast 12 Jahre zurück: Zu der Zeit waren fast alle Kinderwägen grau, schwarz oder blau. Kein Vergleich zu heute. Und so war auch unser Kinderwagen schwarz. Die denkbar ungünstigste Farbwahl für die dunkle Jahreszeit.

Bei jeder Straßenüberquerung lauerte die Gefahr, dass ein Autofahrer den dunklen Kinderwagen übersieht oder nur meine Frau wahrnimmt. Wir kennen doch alle solche Situationen als Fußgänger. Da gibt es eben doch oft mal einen Autofahrer der noch schnell noch vor dem anderen Autofahrer um die Ecke möchte. Und genau an der Stelle wird es mit Kinderwagen eben noch brenzliger, als es ohnehin schon ist.

Zu der Zeit unseres ersten Kindes, also vor fast genau 12 Jahren, gab es dafür einfach keine Lösung. Es gab einfach keine gute Kinderwagen Beleuchtung oder irgendetwas in der Art. Wir haben nach allem gegoogelt was man nur googeln kann. Und mehr als ein reflektierender Überwurf, der mehr einem Lappen gleicht, war nicht zu finden. Kann man machen. Passte aber auch nicht auf jedes Modell. Es war irgendwie einfach nicht zu Ende gedacht.

BuggySafe brachte die Erleuchtung

Im wahrsten Sinne des Wortes, brachte uns BuggySafe die Erleuchtung. Endlich gibt es eine Lösung für unser Problem. Und zwar eine schöne. BuggySafe ist eine App, die dein Smartphone in ein Front- und Rücklicht verwandelt. Die perfekte Kinderwagen Beleuchtung also. Gehalten wird es durch den BuggySafe Mount. Die Halterung befestigt ihr dort am Kinderwagen, wo ihr sie benötigt. Völlig flexibel. Die App steuert die LED, hält den Bildschirm aktiv und informiert dich über den Ladezustand des Akkus. Ab sofort sind wir also rundum beleuchtet mit dem Kinderwagen unterwegs. Gerade in den dunklen Jahreszeiten die beste Invention in die Sicherheit der gesamten Familie.

Ein schneller Hilferuf

Jeder kennt die eine Situation, in der man den Schritt verschnellert oder sich einfach unwohl fühlt mit dem Umfeld im Straßenverkehr. Eine befremdlich wirkende Person auf dem Gehweg zum Beispiel. Wir hoffen alle immer, dass es nur bei dem Gefühl des Unwohlseins bleibt. Aber auch für den Fall X ist mit der BuggySafe App gesorgt. Zu der jetzt vorhandenen Kinderwagen Beleuchtung, könnt ihr jederzeit eine SOS Taste drücken und schon wird eine Person deiner Wahl kontaktiert. Im Anschluss weiß deine Kontaktperson wo du dich aufhälst und kann sofort zur Hilfe kommen oder weitere Hilfe hinzu rufen.

Ich mag Allround-Talente

Und genau so eines ist BuggySafe. Dank der Halterung hält es ein riesiges Paket an Benifits bereit, die uns den Alltag leichter machen. Einkaufen zum Beispiel. Du hast beide Hände frei und lässt dir auf deinem Handy die Einkaufsliste anzeigen. Genauso gut funktioniert die Halterung um dein Handy als Babyphone zu nutzen. Denn was an deinem Kinderwagen hält, hält auch an dem Babybett. Oder an deinem Fahrrad oder oder oder… Außerdem wird der BuggyMount in Deutschland produziert. Für mich immer wieder ein absoluter Pluspunkt bei einer Produktwahl. Ihr seht, ich mag einfach Dinge, die mir in mehreren Alltagssituationen helfen.

Es gibt also endlich eine coole Lösung für die ich sehr dankbar bin. Und ich könnte meine zweite Arschbacke drauf verwetten, dass viele von Euch genau das gleiche Problem mit sich rumgetragen haben. Wir haben das BuggySafe Paket übrigens auch schon an Freunde verschenkt. Sie haben ein kleines Wintermädchen bekommen und sind sehr begeistert gewesen von unserem Geschenk. Wir sind uns schon ein paar Mal mit unseren beleuchteten Kinderwägen entgegen gekommen. Und wundert euch nicht, wenn ihr darauf angesprochen werdet. Das Produkt macht neugierig und am Ende wollen wir ja alle sicher unterwegs sein.

You may also like

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Akzeptieren Mehr dazu