Home Allgemein WORAUF WIR SCHON IMMER ZÄHLEN: EINER GURGELTS UND EINER HAT DIE FÜSSE DRIN

WORAUF WIR SCHON IMMER ZÄHLEN: EINER GURGELTS UND EINER HAT DIE FÜSSE DRIN

by Paul

anzeige/ Ich kenn’s noch aus meiner Kindheit. Caro hat auch sofort “Hier” gerufen und mir erzählt, dass sie als Kind immer Umschläge mit Kamillan Pharma Wernigerode (Pflichttext) bekommen hat, nachdem sie vom Tanztraining kam. Ich habe die Flasche geöffnet und bin sofort gedanklich zurückgereist. Der Geruch hat sich so eingebrannt, dass er Erinnerungen meiner Kindheit weckt. Wir sind beide groß geworden mit Kamillan. Und ich wette, vielen von euch geht es ganz genauso.

Und tatsächlich haben wir immer eine Flasche Kamillan in unserer Hausapotheke. Schon immer. Man könnte sagen, dass jeder eine Flasche mit in die Ehe brachte. Einfach, weil wir es eben so kennen und damit groß geworden sind. Die Oma hat’s benutzt, die Eltern haben’s benutzt und wir eben auch.

Das Allround-Talent

Meine Frau steht auf Medikamente, die viel können: Im besten Fall decken sie mehrere Wehwehchen ab und im allerbesten Fall kann es die ganze Familie nutzen. Und der Punkt geht eindeutig an Kamillan. 1:0 würd ich sagen. Wenn ich an unsere Hausapotheke denke, sind da eben doch viele Sachen bei, die nur für eine Sache gut sind oder bei denen dem Alter entsprechend mehrere Ausführungen vorhanden sein müssen, für die Kids und uns Erwachsene.

Einer gurgelts und einer hat die Füße drin…

Natürlich nicht gleichzeitig. Ich habe genau euren irritierten Blick gesehen beim Lesen der Überschrift. Aber der Satz bringts eigentlich auf den Punkt. Unser Großer darf Kamillan mittlerweile auch nutzen. Ab 12 Jahren ist die äußerliche Anwendung erlaubt und kommt uns wie gerufen. Er spielt Volleyball, macht Teakwando und rauft sich mit seinem kleinen Bruder… “Bis einer heult” hat meine Mutter immer gesagt. Und egal, ob die letzte Runde im Sportunterricht eine Runde zu viel für seine Füße war oder er im Garten beim Raufen mit den Knien über den Rasen gerutscht ist – Kamillan kann da helfen!

Der pflanzliche Alleskönner Kamillan

Also her mit den Füßen und ab ins warme Fußbad mit den geschundenen Teenie-Füßen. Der Extrakt aus Echter Kamille und Schafgarbe gibt in dem Fall alles, um unseren Jungspund wieder auf die Beine zu kriegen. Dabei wirkt der Extrakt entzündungshemmend, wundheilungsunterstützend und schmerzlindernd. Bei mir wiederum gehts um meinen oftmals empfindlichen Magen. Ich esse alles gern. Wahrscheinlich zu gern und mein Magen dankt es mir nicht immer. Wenn er sich wieder meldet, nehme ich einfach Kamillan verdünnt in einem kleinen Glas Wasser ein – ab 18 Jahren kann es bei Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt werden. Außerdem wirkt es stärkend auf die Schleimhäute und kann auch zum Gurgeln verwendet werden – ohne, dass es die Mundflora aus dem Gleichgewicht bringt.

In unserer Hausapotheke darf es jedenfalls nicht fehlen. Kamillan gibt es übrigens nur in der Apotheke. Lasst euch da auf jeden Fall auch nochmal beraten zu den verschiedenen Anwendungsgebieten. Oftmals hat man Arzneimittel im Schrank, die nur bei einem Symptom helfen. Ganz anders bei Kamillan. Ihr könnt es für so viele Dinge verwenden, dass es viele andere Mittelchen in eurem Schrank ersetzt. Und vor allem ist es eine pflanzliche Alternative für dich und deine Familie!

Pflichttext:
Kamillan® Pharma Wernigerode
Extrakt aus Kamillenblüten und Schafgarbenkraut 10 ml / 10 ml
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel angewendet zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion; zur Unterstützung der Hautfunktion; zur Unterstützung der Funktion der Schleimhäute im Mund- und Rachenbereich. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Enthält 50 Vol.-% Alkohol und Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.); Packungsbeilage beachten! (Stand Juli 2019).
Aristo Pharma GmbH, Wallenroder Straße 8-10, 13435 Berlin.

You may also like

1 comment

Bianca Theisen 11. Dezember 2020 - 17:38

Jaaa, das habe ich auch immer im Schrank stehen. Als ich in den “Westen” gezogen bin und Kamillan in der Apotheke kaufen wollte haben sie mir kamillosan angedreht, die kannten das damals hier gar nicht. Aber mittlerweile bekomme ich es problemlos. ?

Reply

Leave a Comment

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Akzeptieren Mehr dazu